Eurofoam setzt neue Impulse mit eigener Ausbildungsakademie

18.04.2012 13:11

Der europäische Marktführer in der Schaumproduktion startet im Herbst 2011 eine Schaumakademie.

Schaumstoff begegnet uns tagtäglich in unterschiedlichsten Produkten und Anwendungen. Tapezierer, Tischler, renommierte Möbelproduzenten und große Matrazenhersteller setzen seit Jahrzehnten Schaumstoffe von Eurofoam ein. Das vielseitige Produkt in den Vordergrund zu rücken und die Verkäufer mit wertvollen Werkzeugen für ihren beruflichen Alltag auszustatten, war jetzt Motivation für die Gründung der foam academy.

Gemeinsam noch erfolgreicher

Unter dem Motto "Gemeinsam noch erfolgreicher" hat Eurofoam eine eigene Ausbildungsreihe konzipiert und startet im Herbst 2011 mit der ersten Seminarreihe. "Fachwissen, Motivation und Sozialkompetenz sind unserer Meinung nach die wichtigsten Faktoren für beruflichen Erfolg. Genau bei diesen Fähigkeiten wollen wir mit der foam academy ansetzen", beschreibt Geschäftsführer Wolfgang Ender die Seminarauswahl. 

Für Mitarbeiter und Kunden

Mit der foam academy richtet sich Eurofoam an zwei Zielgruppen. Einerseits werden die eigenen Mitarbeiter geschult, um noch genauer auf die Anforderungen der Kunden eingehen zu können. Andererseits will Eurofoam auch den eigenen Kunden und deren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, im beruflichen Alltag durch fundiertes Fachwissen zum Thema Schaumstoff zu glänzen und die persönlichen Kompetenzen auszubauen. Mit dieser Zielsetzung erarbeitete das oberösterreichische Unternehmen in den letzten Monaten eine eigene Kursreihe. "Großen Wert legten wir dabei auf die Auswahl der Referenten. Wir wollen unseren Teilnehmern ganz besondere Seminare bieten - mit hohem Praxisnutzen, interessanten Kontakten und Erinnerungswert", erzählt Wolfgang Ender.

 








<- Zurück zu: News

Kontakt Hauptsitz

Eurofoam Gruppe

Euro Plaza 5i, 5. OG

Wagenseilgasse 3

1120 Wien

ÖSTERREICH

 

Tel.: +43 (0) 1 / 602 21 54 0 

Fax: +43 (0) 1 / 602 21 54 907

E-Mail: office(at)eurofoam.eu